Literaturtip »Mama Glatze«

Frauke Knorr
Mama Glatze

Verlag:

Wir möchten Sie auf ein kleines Büchlein mit dem Titel „Mama Glatze“ neugierig machen.

Frau Frauke Knorr aus dem „Weingeist“ in Eutin ist die Autorin. Sie schrieb es aus Betroffenheit im persönlichen Umfeld, um Kindern oder anderen Menschen eine Hilfe zu geben, wenn jemand wegen der anstehenden Chemietherapie die Haare verliert.

Das sehr kindgerecht gemachte Buch hat sie mit selbst gemalten Bildern illustriert.

Verständlicher und liebevoller kann man Kindern die Problematik der Folgen einer Krebsbehandlung nicht erklären.

Für einen kleinen Unkostenbeitrag können Sie das Büchlein beim Hospizbüro oder im „Weingeist“ erwerben.

Annegret Pistol /bm

Zurück zur Übersicht


2018 – Verein zur Hilfe Krebskranker Ostholstein e.V. –